• deutschenglish | GrueVe
     Amour Fou

    Rebsorte: 100% Grüner Veltliner
    (BIO)
    Boden: kristalliner
    Gesteinsboden (Gföhler Gneis)
    mit dünner Humusauflage
    Alk.: 12,5% Vol
    Sre: 6,2‰,
    RZ:
    1,0 g/l
    Reifepotenzial: 2023

    » Factsheet [PDF]
    » Flasche/Bottle [JPG]

    Amour Fou
    Grüner Veltliner 2013

    Auf der Suche nach einem zeitlosen Veltliner mit großem Alterungspozential, der nicht durch flüchtige Primärfrucht geprägt ist, arbeiten wir seit 2009 mit Maischegärung bei Grünen Veltliner ähnlich wie im Ausbau von unserem Pinot noir. Schonend gerebelt wurden die Beeren (diese stammen vom Loiserberg) im 500 Liter Edelstahl Tank vergoren und für 10 Wochen auf der Maische belassen. Nur der freiablaufende, helle und anfangs sehr reduktive fertige Wein (keine Presscharge) wurde danach für 6 Monate in ein kleines neutrales Holzfass gelegt.

    Woche für Woche wurde die Frucht – durch den Sauerstoffeinfluss des Holzes – immer präziser und feiner. Das Ziel der Maischevergärung war möglichst viel Struktur und Spannung am Gaumen zu erhalten, dies auch in warmen Jahren, wo die Säure beim Grünen Veltliner oft schnell verschwindet.

    Gären mit Beeren. So entstand ein zeitloser Veltliner mit großem Reifepotenzial. Eine Idee, ein Gedanke, auf der Suche nach der Vielfalt des Geschmacks im Wein.

    Der Film auf vimeo full HD


    «Ein Sommer am Heiligenstein»
    Unser Kurzfilm zum Thema Wein...
    Aber Vorsicht, in Full HD!
    Direktlink zu vimeo.com

    Stefanie & Alwin Jurtschitsch
    weingut@jurtschitsch.com