• deutsch | english | GrueVe
    Grüner Veltliner Stein

    Rebsorte: Grüner Veltliner
    Boden: Gneis- und Urgesteinsböden
    Handgelesene Trauben aus biologischer Landwirtschaft

    » Factsheet [PDF]
    » Flasche/Bottle [JPG]


    Grüner Veltliner Stein 2020
    Kamptal DAC

    Grüner Veltliner Stein ist ein typischer Kamptaler. Bodenständig, aber mit Präzision und Trinkfreudigkeit widerspiegelt er die Kamptaler Würze, Kühle und Mineralität. Die Reben wurzeln in kleinen Parzellen in hochgelegenen Bergweingärten, in von Gneis und Glimmerschiefer geprägten Urgesteinsböden. Durch die hohen Lagen und die Nähe zum Waldrand ist das Klima spürbar kühler, mit ausgeprägten Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht.

    Grüner Veltliner Stein beeindruckt durch sein präzises und ausgewogenes Spiel von Würze und Frucht, mit Noten von reifen Äpfeln und einer eleganten kräutrigen Nase. Die Frische und Pfeffrigkeit setzen sich am Gaumen fort. Eine lebendige Säurestruktur verleiht dem Wein Länge und Frische, mit vibrierender, vertikaler Struktur.

    Werden des Weines
    Die Trauben wurden selektiv von Hand gelesen und in stapelbaren Kisten unverletzt ins Presshaus gebracht, gerebelt und nach einigen Stunden Maischestandzeit mit geringem Druck gepresst. Vinifiziert wurde im Edelstahl im 700-Jahre alten Naturkeller. Anschließend wurde der Wein noch einige Zeit auf seiner Feinhefe gelagert, was die Vielschichtigkeit nochmals hervorgehoben hat.

    Der Film auf vimeo full HD


    «Ein Sommer am Heiligenstein»
    Unser Kurzfilm zum Thema Wein...
    Aber Vorsicht, in Full HD!
    Direktlink zu vimeo.com

    Stefanie & Alwin Jurtschitsch
    weingut@jurtschitsch.com