• deutsch | english | GrueVe
    Grüner Veltliner Schenkenbichl

    Rebsorte: Grüner Veltliner
    Ried: Schenkenbichl
    Erste Lage

    Boden: Gneis, Amphibolit, Kalk
    Handgelesene Trauben aus biologischer Landwirtschaft

    » Factsheet [PDF]
    » Flasche/Bottle [JPG]


    Ried Schenkenbichl

    Grüner Veltliner 2020
    Kamptal DAC Erste Lage

    In den Terrassen des südlich exponierten Langenloiser Schenkenbichl treffen Amphibolite auf Kalk. Seit Jahrzehnten werden die Veltlinertrauben hier von unserer Familie per Hand gelesen. Handwerklich ausgebaut, reifte der Wein im Holzfass in unserem 700 Jahre alten Naturkeller. In der kleinen Lage Schenkenbichl entsteht jedes Jahr ein besonderer und eigenständiger Veltliner-Typ. Ein nobles Sorten-Understatement mit Würze und weißem Pfeffer. Seine Straffheit und Vertikalität, gepaart mit Saftigkeit, entsteht durch das Zusammenspiel der kalkhältigen Böden und dem besonderen Lagenklima.

    Ried Schenkenbichl
    Der Name Schenkenbichl leitet sich von "Geschenk" ab und wir freuen uns über die Geschenke der Natur, die uns diese Lage jedes Jahr gibt. Das Bodenprofil der Lage zeigt eine geologische Vielfalt auf: Es treffen Gneise, Amphibolite und Kalk aufeinander. Außergewöhnlich ist, dass immer wieder auch kleine Kreidestücke zum Vorschein kommen. Seit Generationen sprechen wir am Weingut daher davon "in die Kreide" zu gehen, wenn wir diesen Weingarten bearbeiten. Die historische Südlage ist in Terrassen angelegt und sehr luftig, was dazu führt, dass die Trauben perfekt ausreifen und gleichzeitig die Frische erhalten bleibt.

    Der Film auf vimeo full HD


    «Ein Sommer am Heiligenstein»
    Unser Kurzfilm zum Thema Wein...
    Aber Vorsicht, in Full HD!
    Direktlink zu vimeo.com

    Stefanie & Alwin Jurtschitsch
    weingut@jurtschitsch.com