• deutsch | english | GrueVe
    Riesling Zöbinger Heiligenstein

    Rebsorte: Riesling
    Ried: Zöbinger Heiligenstein
    Erste Lage
    Boden:
    Zöbinger Perm, Wüstensandstein
    Handgelesene Trauben aus biologischer Landwirtschaft

    » Factsheet [PDF]
    » Flasche/Bottle [JPG]

     

    Ried Heiligenstein
    Riesling 2020
    Kamptal DAC Erste Lage

    In unseren Terrassen am Zöbinger Heiligenstein wurzeln Rieslingreben in 270 Jahre altem Zöbinger Perm, einer einzigartigen geologischen Formation vulkanischen Ursprungs. Per Hand gelesene Trauben wurden mit handwerklicher Sorgfalt in Wein verwandelt und in unserem 700 Jahre alten Naturkeller im großen Holzfass ausgebaut. Die auf kargen Terrassen gepflanzten Reben liefern hier einen Riesling von ganz besonderer Größe. Er spiegelt das einzigartige Terroir mit spannender Mineralität und komplexer Dichte wider. Im Duft, sowie am Gaumen entfaltet sich dieser Riesling mit präziser Frucht und mineralischer Struktur. Ein Wein mit großem Charakter und Lagerpotenzial.

    Ried Zöbinger Heiligenstein
    Der Heiligenstein ist mit seiner ganz seltenen geologischen Formation eine der besten Riesling-Lagen im Anbaugebiet. Beim Zöbinger Permgestein handelt es sich um einen kargen, rötlichen und verwitterten Wüstensandstein mit Konglomeraten aus Vulkanbestandteilen aus der Perm-Zeit (270 Millionen Jahre alt). Die Weingärten liegen in einem geschlossenen Naturschutzgebiet. Zwischen den Rebflächen finden sich geschützte Trockenrasen-Flächen mit einer seltenen Flora und Fauna.

    Der Film auf vimeo full HD


    «Ein Sommer am Heiligenstein»
    Unser Kurzfilm zum Thema Wein...
    Aber Vorsicht, in Full HD!
    Direktlink zu vimeo.com

    Stefanie & Alwin Jurtschitsch
    weingut@jurtschitsch.com